Neue Preisliste für die Landessammelstelle Bayern ab Januar 2018

wir sind stets bemüht, die Kosten für die Entsorgung radioaktiver Abfälle in einem erträglichen Rahmen zu halten.

Gestiegenen Anforderungen seitens der für uns tätigen Konditionierer bei der Be- und oder Verarbeitung können wir mit den bisherigen Annahmepreisen nicht mehr abfangen. Deshalb sehen wir uns leider gezwungen den finanziellen Mehraufwand in die Annahmepreise aufzunehmen.

Auch hat unser Vertragspartner, mit dem wir in Teilbereichen der Entsorgung radioaktiver Abfälle zusammenarbeiten, angekündigt seine Preise zum 01.01.2018 anzupassen.

Die vom Bundesamt für Strahlenschutz festgesetzten Endlagergebühren, die direkt an die Bundesrepublik Deutschland abzuführend sind, werden für das KJ 2018 nicht erhöht und belaufen sich somit weiter auf 27.428 € je m³ Abfallgebindevolumen. 

Neue Preisliste ab Januar 2018 im Bereich Download